first things first.

das wichtigste zuerst – das kennen wir alle aus dem businesskontext. doch wie siehts denn damit aus, wenn es um unser persönliches wohlfühlen geht? unsere wirklich wichtigen & echten prioritäten, damit es uns selbst gut geht?
stichwort: #selbstfürsorge

für mich eins der weltschönsten gefühle, das #zumirselbstgutsein und deshalb hab ichs peu a peu ritualisiert. das mag ich euch inniglich empfehlen...

hand aufs herz: hast du ein gespür für deine first things? wie sorgst du gut für dich selbst? ich wäre verzückt, wenn du mal darüber nachdenkst – und noch verzückter, wenn du es machst!