die staade zeit.

"das meiste haben wir gewöhnlich in der zeit getan, in der wir meinen, nichts getan zu haben.“ marie von ebner-eschenbach

... magisch, die zeit "zwischen den jahren" – nichts passiert und irgendwie doch so viel!
eniesst die sanfte mystik der rauhnächte. und habts beschaulich schön ♡